Patenschaft
Kalayou vor den Haus
Kalayou mit seinem Schuldirektor

Kalayou Gebremedhin ist seit März 2001mein Patenkind. Er ist 9 Jahre alt und geht in die vierte Klasse. Kalayou und seine Familie leben in der Nähe eines kleinen Dorfes ca. 10 km von Makalle entfernt. Sein Vater ist verstorben, seine Mutter halb blind und seine Familie hat kein eigenes Einkommen. Er lebt bei seinem Großvater, der Priester ist.
Durch das Patenschaftsprogramm ist die Familie in der Lage, Kalayou anstatt auf’s Feld zur Schule zu schicken. Von den 31€, die die Patenschaft beträgt, werden 14€ direkt der Familie ausgezahlt. Dies entspricht in etwas dem Ein- kommen eines Kellners im Hotel. Durch die Auszahlung wird die Fa- milie in die Lage versetzt, kleine Anschaffungen zu tätigen. Der Rest des Beitragen wird für die Be- treuung und Ausbildung verwendet. 

Kalayou mit seinem Schuldirektor in seiner Klasse. In dieser Schule mit vier Gebäuden, werden in zwei Schichten über 700 Schüler betreut!!

[Home] [Patenschaft] [Ethiopia] [Makalle] [EOC] [HIV] [Links]

Uwe Linnemann  Fürther Berg 7  41515 Grevenbroich Tel.:+49 2181 498808

Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links.